Boek nu!

Allgemeine Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einer Mitsegelreise und einer privaten Charter?

Sie können eine Mitsegelreise alleine, mit Ihrem Partner oder mit mehreren Freunden mit uns als professioneller Besatzung an Bord buchen. Mit uns zu segeln bedeutet, dass auch andere die gleiche Reise buchen können und mit Ihnen segeln werden. Bei einem privaten Charter, auch als bemannter Charter bekannt, buchen Sie das Schiff und die Besatzung als Ganzes für sich oder Ihre Familie oder Freunde allein.

Welche Sprache wird an Bord gesprochen?

Wir fahren an Bord mit einer internationalen Reisegesellschaft.

Die Besatzung ist niederländisch und spricht Englisch und Deutsch.

Die Sprache an Deck wird Englisch sein sobald sich mehrere Nationalitäten an Bord befinden.

Wird mich der Skipper den ganzen Tag unterhalten?

Nach dem Segeln steht es jedem frei zu tun, was er oder sie möchte. Normalerweise unternimmt die  Gruppe etwas zusammen, dies ist aber kein “Muss” und die Besatzung macht nicht immer mit. Denn auch sie braucht ab und zu etwas Zeit für sich selbst. Wir tun jedoch unser Bestes, um Ihnen zumindest ein paar nette Tipps vor Ort zu geben.

Was sind die Vorteile eines Mitsegelurlaubs?

Wenn Sie allein oder mit mehreren Personen segeln möchten, aber wenig oder keine Segelerfahrung haben, dann ist ein Mitsegelurlaub ideal. Sie müssen sich nicht um die Navigation und Ausrüstung oder die Papiere des Schiffes kümmern oder die Route festlegen. Sie müssen sich auch keine Sorgen um Wetter, Wind und Gezeiten machen, denn dafür sind Sie mit einem professionellen Team unterwegs. Die Crew weiß, wo schöne Segelreviere und Häfen liegen und sorgt dafür, dass Sie Ihren Urlaub wirklich genießen können.

Wie aktiv ist ein Mitsegelurlaub?

Das hängt hauptsächlich von Ihnen ab. Es gibt viele Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen, aber auch viele Möglichkeiten zur Entspannung. Meist macht es die Mischung aus beidem! Es macht Spaß, beim Segeln zu helfen und wir erklären Ihnen gerne alles.

Brauche ich Segelerfahrung?

Nein, es ist nicht notwendig, Segelerfahrung zu haben. Zu Beginn einer Seereise werden die notwendigen Erklärungen zum Schiff und das Segeln im Allgemeinen gegeben. Wenn Sie mehr lernen oder tun möchten, geben Sie dies bitte an und melden Sie sich, wenn wir ein Manöver durchführen oder begleiten Sie uns auf unseren Törns, die bewußt viele Meilen beinhalten.

Muss ich beim Segeln helfen?

Das müssen Sie nicht, aber alles ist möglich! Man muss nicht unbedingt beim Segeln helfen, aber natürlich ist es eine der schönen Möglichkeiten an einem Segeltörn und es trägt auch zum „Wir-Gefühl“ an Bord bei.

Ich möchte steuern

Wenn Sie das Schiff selbst steuern möchten, ist dies in Absprache mit dem Kapitän und je nach Ihren Fähigkeiten und Umständen möglich. Die Besatzung wird angeben, wann das Schiff gesteuert werden kann.

Wie ich sehe, ist die Check-In-Zeit 17:00 Uhr, gilt das auch für mich?

Ja, wir verstehen, dass Sie sich auf Ihren Segelurlaub freuen, aber am „Wechseltag“ sind wir mit Putzen, Einkaufen und Wäschewaschen beschäftigt. Wenn Sie vor diesem Zeitpunkt an Bord kommen, werden Sie uns aufhalten, und Ihr Gepäck würde im Weg stehen, auch an Deck. Sie können versuchen, Ihr Gepäck beim Hafenmeister zu deponieren. Ansonsten empfehlen wir Ihnen, bis 17.00 Uhr einfach bei einem Getränk in einem der vielen Restaurants zu warten.

Kann ich auch nach 17.00 Uhr an Bord kommen?

Hier gibt es einen kleinen Spielraum. Wenn Sie an Bord kommen, teilen wir die Kabinen auf und gegen 19.00 Uhr essen wir eine leichte Mahlzeit. Nach dem Abendessen wird der Kapitän die Besonderheiten des Segelns und des Bordlebens erklären und Sicherheitsanweisungen geben. Es ist daher wichtig für Sie und die anderen Personen an Bord, dass Sie anwesend sind.

Fahren wir am selben Abend ab, wenn ich an Bord komme?

Nein, nach dem Boarding essen wir, teilen die Kabinen auf  und der Skipper gibt eine Sicherheitseinweisung. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück gibt es eine Begehungsrunde an Deck und dann geht es los.

Wer nimmt an unseren Reisen teil?

Wer fährt mit?

Die meisten Mitreisenden reisen allein, aber manchmal bringen sie einen Partner oder Freund mit. Segelurlaube sind für jedermann geeignet, ob Singles, Paare, Familien, Freunde, Gruppen oder Firmen. Beim gemeinsamen Segeln und der Annäherung an unbekannte Küsten, bei schönem Wetter und beim Genuß des köstlichen Essens, entsteht schnell eine nette und gemütliche Gruppenatmosphäre.

Wie alt sind die Gäste?

Die Teilnehmer kommen aus allen Altersgruppen und sind zwischen 16 und 74 Jahren alt. Bei einer Reihe von Reisen, bei denen wir auch nachts segeln, bitten wir Sie, uns erst zu kontaktieren, falls Sie über 70 Jahre alt sind.

Wenn Sie das Schiff privat mieten, sind auch Kinder unter 16 Jahren an Bord willkommen.

Gibt es eine Mindest- und eine Höchstzahl von Teilnehmern?

Es gibt keine Mindestteilnehmerzahl pro Segeltörn. Es gibt Platz für 6 Gäste an Bord, verteilt auf drei 2-Personen-Kabinen. Die 4. Kabine ist für den Maat gedacht, und die Stammbesatzung hat ihre eigene Schlafkabine im Heck.

Können wir mit unserer eigenen Gruppe buchen?

Ja, Steady und die Crew können auch privat von Ihnen gechartert werden (für eine Gruppe von maximal 6 Personen). Beim Privatcharter können Sie sich für einen der angebotenen Segeltörns entscheiden, vorausgesetzt, es liegen keine anderen Buchungen für den betreffenden Segeltörn vor. Wenn Sie weitere Informationen über eine private Charter wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Törngebiete

In welche Länder fährt Steady?

Den Großteil der Saison ist Steady an der Schottischen Westküste unterwegs. Die erste Reise im April segeln wir von den Niederlanden nach Schottland. Im September verlassen wir Schottland und segeln über Irland und England zurück nach Hoorn.

Welches ist die beste Segelperiode?

Das ist schwer pauschal zu sagen, da die Natur bestimmt. Theoretisch ist Juni der beste Monat für den Norden, aber auch im September kann das Wetter sehr schön sein. An Bord gibt es für alle Gäste Segelanzüge der Marke Musto BR1. Auf dem Wasser ist die gefühlte Temperatur durch den Wind viel niedriger, denken Sie also an Kleidung im Zwiebelprinzip und Thermounterwäsche. Am besten bringen Sie auch Gummistiefel und Schuhe mit gutem Halt mit.

An Bord gehen und unterwegs sein

Um wie viel Uhr fahren wir jeden Morgen während des Segeltörns ab?

Je nach Wind und Strömung bestimmen wir die Abfahrtszeit und das Ziel. Am Abend vorher werden nach dem Abendessen alle Informationen über Wetter, Zielort und Abfahrtszeit bekanntgegeben.

Wie werden die Kabinen eingeteilt?

An Bord sind vier 2-Personen-Kabinen mit Etagenbetten. 1 Kabine ist mit dem Maat besetzt. Die Liegeplätze werden zu Beginn des Segeltörns zugewiesen. Wenn Sie keine Kabine teilen möchten und stattdessen die Kabine alleine belegen möchten, wird ein Zuschlag von 50% auf den Preis der Kabine an Bord erhoben.

Darf man an Bord rauchen?

Das Rauchen ist im Schiff nicht gestattet. An Deck nur auf der Leeseite des Schiffes und nicht vor dem Kabineneingang, damit Ihre Mitreisenden nicht gestört werden.

Kann ich die Akkus meiner Kamera oder des Handys an Bord aufladen?

Ja.

Kann ich mein Mobiltelefon, E-Mail und Internet an Bord benutzen?

An Bord gibt es kein WiFi. In den meisten Teilen Schottlands gibt es jedoch Handynetze in 3 und 4 G-Qualität.

Essen und Trinken

Wie ist das Einkaufen und Kochen an Bord geregelt?

Einkäufe und Mahlzeiten werden von der Besatzung erledigt. Die Haushaltsarbeiten an Bord, wie Tischdecken, Spülen und Putzen, werden gemeinsam erledigt.

Gibt es auch vegetarische Mahlzeiten?

Das ist kein Problem. Bitte informieren Sie uns im Voraus.

Kann ich laktose- und glutenfrei essen?

Auch das ist für die Küche kein Problem. Aber bitte informieren Sie uns vorher.

Wann ist der erste Drink an Deck?

Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der der anderen Personen an Bord wird während der Fahrt kein Alkohol getrunken. Wein, Bier und Whisky stehen an Bord zum Verkauf. Wenn Sie etwas anderes trinken möchten, ist es erlaubt, Ihr eigenes Getränk mitzubringen.

Gepäck im Segelurlaub

Was sollte ich mitbringen?
  • Wasserdichte (Wander-)Schuhe mit guter Sohle
  • Stiefel oder ein Paar Schuhe für nasses Wetter
  • Warme Kleidung. Auf dem Wasser ist die gefühlte Temperatur viel niedriger als man denkt. Denken Sie also an Kleidung in Schichten (Zwiebelprinzip) und Thermounterwäsche.
  • Hut, auf dem Wasser kann es kühl werden!
  • Leichte Regenkleidung für an Land. Unsere Segelanzüge sind zum Wandern ungeeignet.
  • Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnenbrand)
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Reiseversicherung
  • Es gibt keinen Platz für Koffer. Verwenden Sie daher weiche Reisetaschen.
Is er linnengoed aan boord?

Ja, alle bedden hebben dekbed en kussen met linnengoed. Ook handdoeken en washandjes zijn inbegrepen.

Wichtig zu wissen

Wo kann ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden?

Sie können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Steady Sailing auf der Seite Allgemeine Geschäftsbedingungen nachlesen.

Ist eine Versicherung obligatorisch?

Eine Krankenversicherung ist obligatorisch, eine Reiserücktrittsversicherung ist nicht obligatorisch.

Preise und Ermäßigungen

Gibt es Buchungsgebühren?

Für unsere Segelferien gibt es keine besonderen Buchungsgebühren. Sie zahlen uns nur den Preis für den betreffenden Segeltörn und die Bordkasse pro Person.

Was ist mit Bordkasse gemeint?

Die Bordkasse ist ein Betrag, den Sie pro Person zu Beginn der Reise in bar an uns zahlen. Aus der Bordkasse werden die Speisen und Getränke an Bord für Gäste und Besatzung sowie Treibstoff, Wasser, Landstrom, Hafengebühren und Tourismussteuer bezahlt, nicht jedoch Ausflüge, Speisen und Getränke an Land.

Sind auch Rabatte möglich?

Wenn Sie innerhalb eines Jahres einen 2. Segelurlaub bei uns buchen, erhalten Sie 5% Rabatt auf den Bordpreis. Wir gewähren einen Jugendrabatt von 10% auf den Bordpreis eines Segelurlaubs, wenn Sie unter 29 Jahre alt sind. Für Familien, Eltern & Kind und Gruppen haben wir attraktive Angebote. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über diese Angebote. Rabatte können nicht miteinander kombiniert werden.

Ist eine private Charter möglich?

Steady und die Crew können auch privat von Ihnen gechartert werden (z.B. mit Familienmitgliedern oder einer Gruppe von bis zu 6 Personen). Für die private Charter können Sie einen der angebotenen Segelurlaube wählen, sofern für den betreffenden Segeltörn keine anderen Buchungen vorliegen. Wenn Sie weitere Informationen über eine private Charter wünschen, kontaktieren Sie uns bitte. Für Familien bieten wir attraktive Familienangebote!

Ist die Flugreise im Preis inbegriffen?

Nein, der Flug ist nicht im Preis inbegriffen. Auf der Seite mit den Transferinformationen finden Sie den einfachsten Weg, um alle Ziele zu erreichen. Je früher Sie buchen, desto günstiger wird Ihr Flug sein.

Einen Segelurlaub buchen

Wie kann ich einen Segelurlaub buchen?

Siehe Seite Buchung eines Segelurlaubs.

Kann ich eine Reise auch optional reservieren und wie funktioniert das?

Ja, es ist möglich, sich eine Option auf eine bestimmte Reise ohne jegliche Verpflichtungen zu sichern. Ihre Option wird von uns für 2 Wochen gehalten. Wenn danach jemand anderes eine Buchung für diese Reise vornimmt, verfällt Ihre Option für diese Reise.

Wie läuft die Bearbeitung einer Buchung ab?

Wenn Sie uns eine Buchung gesendet haben, senden wir Ihnen so schnell wie möglich eine Bestätigung, einen Vertrag und eine Rechnung zu. Da wir ein kleines Unternehmen sind und während unserer Segeltörns nicht überall erreichbar sind, bitten wir Sie um Verständnis, falls es etwas länger dauern sollte.

Bezahlen der Rechnung

Wie läuft die Bezahlung einer Buchung ab?

Um die gesetzlich vorgeschriebene Garantie zu erfüllen, verwendet Steady Sailing STO Garant für alle Pauschalreisen. STO Garant ist ein anerkanntes Garantiesystem. Es handelt sich um ein Garantieprogramm Dritter, das Ihre Zahlung bis nach dem Ende Ihrer Buchung garantiert. Als Reisender zahlen Sie den Buchungsbetrag nicht an Steady Sailing, sondern auf das Drittkonto.

Was ist die Zahlungsfrist?

Der Verpflegungspreis wird in 2 Raten* bezahlt:

25%: zwei Wochen nach der Buchung

75%: einen Monat vor Abreise

*Bei Reservierung innerhalb von 6 Wochen vor Abreise wird der Verpflegungspreis in einer Rate bezahlt.

Die Bordkasse wird am 1. Tag der Reise in einer Zahlung gezahlt.

Dear Mariëlle and Jan Willem,

When my partner picked up your brochure in Hoorn at your boot I had had 3 days to decide if  I join him at a trip through the Inner Herbrides. I never regret this decision it was a great week at your Steady. The accomodatin, the boot in a very good condition, the meals, the sailing and the islands and of course you made this week unforgatabel. Many thanks for this outstanding week, I will never forget this.

Best Regards, Birgit Spielmann

In April 2018 we have been visiting Hoorn, the home of the Steady. What a beautiful looking yacht inviting us for a sailing holiday.

Mariëlle was on board and painting to keep the boat in best condition. After a chat we got some more information about the “Steady”.

The following year we have booked our trip and started in July 2018 from Oban to explore many of the stunning places and islands in Scotland.

Jan-Willem (the Skipper) and Mariëlle have been working hard to give us the best value of our trip. Mariëlle’s cooking was outstanding, you could taste that the food has been prepared with love.

The crew is highly professional, kind and very sympathetic.

Many thanks to both of you, we have enjoyed every moment …

There is nothing better than to smell the see, feel the wind, watch the clouds and “YES”respect the power of the nature … it makes you feeling better …

Again, many thanks. Janet & Ewald

Hi Marielle, Jan

Looking forward to sail in 2021 again with you

My review as following…

It‘s easy to say something about the experienced couple and the ship

I can use a lot of words or just say STEADY

Save sailing, smiling crew

Tasty food, good healthy kitchen

Enjoy the stay in a fantastic area

Activities for everybody, nice photos

Dolphins, Puffins and lots more

Yes, that’s holiday – anytime again

👍😎

Viele Grüße Silke